ZUR PERSON


Dr. MARTIN HAAS
Geboren: 1974 in Wien
Verheiratet mit Dr. Paulina Haas, 2 Kinder (2002, 2009)

1993 – 1999
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien 
Abschluss Magister

2000 – 2002
Doktorratsstudium an der Universität Wien
Abschluss Doktor (mit Auszeichnung)

2008 - 2009
General Management Programm (Deutschland)

Berufserfahrung
2000 - 2002
Gerichtsjahr (Bezirksgericht Hernals, Jugendgerichtshof  und Arbeits- und Sozialgericht Wien)

2002
Associate bei Shearman & Sterling, Rechtsanwaltskanzlei New York, Bereich Structured Finance, div. Seminare z.B. Capital Markets, Finance, US Cross Border Leasing

2002
Referent bei Bank Austria Creditanstalt Leasing, Bereich Strukturierte Finanzierungen (US Cross Border Leasing und Japanese Operating Leasing); div. Ausbildungen im Bereich Bilanzkennzahlen, Buchhaltung, Steuerrecht, etc.

2002 - 2004
Konzipient bei Pöch Krassnigg Rechtsanwälte GmbH; Bereich Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Börsegesetz, Kartellrecht, FMA; div. Seminare im Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Zivilprozessrecht, etc.
 
2005
Konzipient bei Wolf Theiss Rechtsanwälte

2005 - 2013
Rechtsabteilung der Herba Chemosan Apotheker-AG, Sanova Pharma GesmbH und Aewige Ärztliche Wirtschaftsgesellschaft m.b.H.

2010 - 2014
Gewerberechtlicher Geschäftsführer (Arzneimittel-Großhandelsbefähigung), Apotheke zum Patriarchen, Wien

2013 - 2014
Konzipient bei MMag. Dr. Alexander Spunda

Rechtsanwaltsprüfung, 8. November 2004. Seit über 10 Jahren Beratungserfahrung im pharmazeutischen Bereich.

Publikation:
Arzneimittelgesetzkommentar, S. 957, Verlag Österreich, gemeinsam mit Frau Dr. Maria-Luise Plank und Herrn MMMag. Bernd Unterkofler,
2. Auflage derzeit in Druck.

Vorträge:
„Fight against fakes“ – Internationale Konferenz zum Thema Arzneimittelfälschungen Wien, 2010

„Arzneimittel-Werbung + Informationsbeauftragter“, Seminar „Wissen Heute“

Seit 2011 laufend AMG Vorträge bzw. Schulungen inhouse auch zu den Themen Arzneimittelwerbung, GDP, GMP, AMBO